HomeAktuellKontaktSitemapImpressumTECNARO Logo

Wir danken den Förderern der TECNARO GmbH

Herrn Professor Dr. Warnecke, Fraunhofer Gesellschaft

Anlass für die ersten Überlegungen einer eigenen Firmengründung war ein 1997 von Herrn Prof. Warnecke verfasstes Schreiben, in dem er die Möglichkeit einer sanften Firmengründung aus der Fraunhofer Gesellschaft aufzeigte.

Herrn Professor Dr. Peter Eyerer, Institutsleiter des Fraunhofer ICT und des Institutes für Kunststoffkunde und Kunststoffprüfung (IKP) Stuttgart

Durch die stete Unterstützung des Fraunhofer Institutes Chemische Technologie und insbesondere von Herrn Prof. Peter Eyerer und Herrn Dr. Norbert Eisenreich ist die rasche Firmenausgründung der TECNARO GmbH aus der FhG gelungen.

Herrn Dr. Norbert Eisenreich, Fraunhofer ICT Pfinztal

Bereits 1986 war Dr. Norbert Eisenreich maßgeblich an der Generierung der ursächlichen Idee der ganzheitlichen stofflichen Nutzung des Rohstoffs Holz im Zellstoffprozess beteiligt. So entstand das heute sehr vielversprechende Aquasolv- Aufschlussverfahren. Unter seiner Leitung wurde 1996 das Thema nachwachsende Rohstoffe am ICT installiert und bis heute zu einem Kerngeschäftsfeld ausgebaut.

FhG Venture und Mackewicz & Partner

Professionelle Unterstützung bei Grundsatzfragen der Firmengründung und der Erstellung des Geschäftsplans.

Herrn Professor Dr. Norbert Pfitzer, Vorstand ERNST & YOUNG und Mentor der TECNARO GmbH

Von der Idee der Firmengründung bis heute der verlässliche Berater und Ideengeber der TECNARO GmbH.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Verbindung mit der Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft tbg

Die TECNARO GmbH verlegte im Mai 2000, im Rahmen des vom BMBF BEO geförderten Projekts FUTOUR, ihren Firmensitz in die neuen Bundesländer. Innerhalb FUTOUR wurde die Umsetzung des kostenintensiven Vorhabens überhaupt erst möglich.

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH - LEG
GIS - Gründer und Innovationszentrum Stedtfeld

Durch die kompetente Beratung und die aktive Integration der Tecnaro GmbH in verschiedene Netzwerke der Thüringer Industrie- und Forschungslandschaft ist die TECNARO im Technologiestandort Eisenach rasch heimisch geworden.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

umweltstiftung logo

Seit Oktober 2001 fördert die Deutsche Bundesstiftung Umwelt(dbu), die TECNARO und eine Projektgruppe aus Wirtschaft und Forschung.